Skip to main content

Prof. Dr. Clemens Börsig Board-of-Directors-Mitglied seit 2018
Vorsitzender des Prüfungsausschusses
Mitglied des Nominierungs- und Governanceausschusses


Dr. Clemens Boersig

Prof. Dr. Clemens Börsig ist seit 2006 Mitglied des Aufsichtsrats der Linde AG. Zudem ist er Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Linde AG.

Er begann seine Laufbahn 1977 bei der Mannesmann-Gruppe, Düsseldorf, und wurde 1984 zum Finanz- und Verwaltungsvorstand von Mannesmann-Tally ernannt. 1985 ging er zur Robert Bosch GmbH in Stuttgart, wo er 1990 zum Geschäftsführer und Vorstandsmitglied aufstieg. 1997 wechselte er zur RWE AG in Essen, wo er als CFO und Mitglied des Vorstands tätig war. 1999 wurde er bei der Deutschen Bank AG in Frankfurt am Main Executive Vice President und Finanzchef. 2001 wurde er Vorstandsmitglied der Deutschen Bank AG und wechselte dann 2006 als dessen Vorsitzender in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Von dieser Position zog er sich 2012 zurück.

Prof. Dr. Börsig ist Mitglied des Aufsichtsrats der Daimler AG, Stuttgart, und Mitglied des Board of Directors der Emerson Electric Company in St. Louis, Missouri.

Bis 2017 war er Vorsitzender des Board of Directors der Deutsche-Bank-Stiftung, Berlin und Frankfurt am Main, bis April 2017 Mitglied des Aufsichtsrats der Bayer AG,  Leverkusen, und bis Mai 2016 Mitglied des Board of Superintendence des Istituto per le Opere Religione (IOR) in Rom.

Prof. Dr. Clemens Börsig ist Honorarprofessor an der Munich School of Management, LMU München. Er hat an der Universität Mannheim Betriebswirtschaft und Mathematik studiert und in Politikwissenschaften promoviert.