Skip to main content

Dr. Thomas Enders Board-of-Directors-Mitglied seit 2018
Mitglied des Exekutivausschusses
Mitglied des Prüfungsausschusses


Dr. Thomas Enders

Dr. Thomas Enders ist seit 2017 Mitglied des Aufsichtsrats der Linde AG. Zudem ist er Mitglied des ständigen Ausschusses des Aufsichtsrats der Linde AG.

Dr. Enders begann seine Laufbahn 1982 im Deutschen Bundestag. Seit 1985 arbeitete er für verschiedene Think-Tanks in den Bereichen Außen- und Sicherheitspolitik. 1989 wechselte er als Mitglied des Planungsstabs ins Bundesverteidigungsministerium. 1991 ging er zu Airbus (MBB/DASA) und wurde dort im Jahr 2000 zum CEO der Verteidigungssparte ernannt. 2005 wurde er Co-CEO von EADS und 2007 dann CEO der Zivilluftfahrtsparte von Airbus. Seit 2012 ist Dr. Thomas Enders CEO, Mitglied des Board of Directors und Mitglied des Exekutivausschusses der Airbus SE in Leiden, Niederlande.

Dr. Enders ist Aufsichtsratsvorsitzender der Airbus Defence and Space GmbH („Airbus DS“, vormals EADS Deutschland GmbH, „EADS-D“), Mitglied der Gesellschafterversammlung von Airbus SAS, Frankreich, Aufsichtsratsvorsitzender von Airbus Helicopters SAS, Frankreich, und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Airbus DS Holding B.V., Niederlande. Zudem ist er Mitglied des Board of Directors der WORLDVU Satellites Ltd. (OneWeb).

Dr. Thomas Enders hat an der Universität Bonn und an der University of California, Los Angeles, Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften und Geschichte studiert und wurde zum Dr. phil. promoviert.